Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Contact Form

* Pflichtfelder

DO NOT DELETE

So bekommen Ingenieure das notwendige IT-Know-how

„Lernen und Weiterbildung werden neu definiert“
Industrie 4.0: Die Digitalisierung verlangt in der Industrie nach Fähigkeiten, die über die Grenzen der eigenen Fachkompetenz hinaus gehen. ITlern fehlt oftmals das notwendige Prozesswissen, während Ingenieure selten über einen IT-Hintergrund verfügen.

„Die IT-Inhalte, die Sie heute an der Hochschule lernen, sind oft schon nach drei Jahren veraltet. Es wird eine ganz neue Definition von Lernen und Weiterbildung geben“, sagt Klaus Weichardt, Partner bei LAB & Company. Für das Portal „ingenier.de“ der VDI Nachrichten schildert er, wie Unternehmen mit dieser Herausforderung umgehen können.

Hier geht es zum Artikel auf ingenieur.de.

WordPress Image Lightbox Plugin