Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Contact Form

* Pflichtfelder

Social Media im Berufsalltag

Eine Social-Media-Studie der Personalberatung LAB & Company ergab im Jahr 2012, dass 81 % der 817 befragten Führungskräfte deutscher Unternehmen soziale Netzwerke wie Facebook, Xing, LinkedIn & Co. für berufliche Themen nutzen. 73 % verwenden Social Media auch im privaten Bereich.
Im Beruf fand Xing mit 72 % die mit Abstand größte Verwendung. Es folgten LinkedIn (40 %) und Facebook (12 %). Im privaten Bereich führte Xing mit 52 % ebenfalls, gefolgt von Facebook mit 32 % und LinkedIn (21 %). Andere soziale Netzwerke wie Twitter, Youtube oder Google+ interessierten die Manager hingegen kaum.

Recruiting über Social Media

Die Mehrzahl der Unternehmen hatte zum Zeitpunkt der Umfrage den Trend bereits erkannt und setzte Social Media fürs Recruiting ein. Auch hier lag Xing mit 51 % vorne, vor LinkedIn (24 %) und Facebook (17 %).
„Wir beobachten die sozialen Medien intensiv. Beim Recruiting von Top-Führungskräften sind sie aber noch von untergeordneter Bedeutung“, sagt Frank Beyer, Geschäftsführender Gesellschafter von LAB & Company. „Hier kommt es weiterhin vor allem auf exzellente persönliche Kontakte, Diskretion, Vertrauen und Erfahrung an.“ Für die Besetzung von Positionen im unteren und mittleren Management würden die sozialen Medien in Zukunft jedoch eine immer stärkere Rolle einnehmen, so Beyer.

Die Ergebnispräsentation dieses LAB Managerpanels mit weiteren Informationen senden wir Ihnen gerne kostenfrei zu. Bitte kontaktieren Sie uns dazu einfach telefonisch über +49 211 15 97 99-0 oder per E-Mail.