Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Contact Form

* Pflichtfelder

DO NOT DELETE

»Erwartet wird eine starke Digital-Affinität«

Heike Schoon-Pernkopf, seit 1. Februar geschäftsführende Gesellschafterin bei der Personalberatung LAB, zeigt im ZfK-Gespräch auf: Eine breite fachliche Erfahrung spielt für den Aufstieg in der Energiebranche immer noch eine große Rolle – und benachteiligt Frauen strukturell Lesen Sie hier das ganze Interview!…

„Entscheidend ist das Gesamtpaket.“

Im Interview für das CareerBook 2019 des ZfK Magazins schildert Dr. Klaus Aden Karriereperspektiven in der kommunalen Wirtschaft. Dabei geht es u.a. um Motivationsfaktoren, die für Fach- und Führungskräfte aus der freien Wirtschaft für einen Wechsel in den kommunalen Sektor ausschlaggebend sein können. Mehr Informationen zum CareerBook Quelle:…

Kartographen des Wissens

Wer kann den Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) in den unterschiedlichen Anwendungsgebieten der „Fabrik von Morgen“ orchestrieren?  Ein „Head of KI“ oder „KI-Manager“ ist im Idealfall nicht nur für die Auswahl und Implementierung von KI-Lösungen verantwortlich, sondern übernimmt in der Organisation auch die Rolle eines „Kartographen des Wissens“. Im zweiten…

So bekommen Ingenieure das notwendige IT-Know-how

„Lernen und Weiterbildung werden neu definiert“ Industrie 4.0: Die Digitalisierung verlangt in der Industrie nach Fähigkeiten, die über die Grenzen der eigenen Fachkompetenz hinaus gehen. ITlern fehlt oftmals das notwendige Prozesswissen, während Ingenieure selten über einen IT-Hintergrund verfügen. „Die IT-Inhalte, die Sie heute an der Hochschule lernen, sind…

Schattenkrieger der Industrie 4.0

Fertigungsunternehmen vor Industriespionage oder Sabotage-Attacken zu schützen, liegt in der Regel in den Händen eines Chief Security Officer (CSO) und/oder Chief Information Security Officer (CISO). Wer eine passende Stellenbeschreibung für sein Unternehmen entwickeln möchte, sollte die generellen Unterschiede zwischen einem CSO und einem CISO kennen und diese seinen Zielen beziehungsweise…

WirtschaftsWoche-Management-Blog: „Nahaufnahme“ mit Elke Vorholt

Führungseigenschaften, Marotten, Unverzichtbares oder die Schicksalsfrage nach „Tee oder Kaffee?“: der „Nahaufnahme“-Fragebogen ist ein Klassiker im WiWo-Management-Blog von Claudia Tödtmann. Rede und Antwort für die Ausgabe vom 01. Juli stand Elke Vorholt, Managing Partner von LAB & Company. Hier geht es zum Interview im Blog: https://bit.ly/2XjWFO8…

Amazonisierung managen

E-Commerce: Wie verhindern Handelsunternehmen, dass die „Amazonisierung“ zur Existenzfrage wird?
Im LAB-Fachbeitrag erläutert Sandra Haindl drei Aktionsfelder für das Personalmanagement.

„Der Wandel zur kundenzentrierten Kultur ist eine extreme Herausforderung.“

Für Amazon formulierte Jeff Bezos ein sehr konkretes Ziel: zum „weltweit kundenorientiertesten Unternehmen“ soll sich der Onlinehändler entwickeln. Bei den hiesigen Kunden geht die Strategie offenbar auf: 2017 gingen 46 Prozent des Onlineumsatzes in Deutschland an den eigenen Versandhandel von Amazon und dessen Marketplace, in 2019 dürfte dieser Anteil weiter zunehmen.

„Richtungswechsel bei
voller Fahrt“

Im Interview mit dem Anwenderportal emobilitaet.online schildert Jessica Volkwein, Geschäftsführerin bei LAB & Company, wie Top-ManagerInnen in der Automobilindustrie den Wandel zur E-Mobilität erfolgreich mitgestalten. Lesen Sie hier eine längere Version mit weiteren Impulsen für die Führungspraxis.

„In den Aufsichtsräten wirkt die Quote“

Was Vorstände großer Unternehmen an Führungsexpertise vorweisen müssen und wieso Frauen mit Vorstandsprofil dort noch in der Minderheit sind, schildert Frank Beyer, Geschäftsführer von LAB & Company, in der Süddeutschen Zeitung. Weiterlesen: Hier geht es zum Online-Artikel. Quelle: www.sueddeutsche.de…

Für Medien-/Presseanfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall zuerst den folgenden Ansprechpartner:
WYZE Projects GmbH
E-Mail: lab@wyze.de
Tel.: +49 (0)89 178 760 81
WordPress Image Lightbox Plugin