Sie möchten Kontakt mit uns aufnehmen?

Contact Form

* Pflichtfelder

„Beim Thema Elektromobilität ist ein interdisziplinärer Ansatz unverzichtbar.“

Wie baut man innerhalb einer strukturierten Organisation eine agile Einheit, ein experimentierfreudiges „High-Performance Team“ auf? Welche Erfolgsfaktoren sind bei der Teambesetzung oder im Kampf um Fachkräfte wesentlich? Diese und weitere Fragen diskutiert Jessica Volkwein, Gesellschafterin von LAB & Company mit Dr. Hartung Wilstermann, global verantwortlich für die Produktbereiche Batteriesysteme und Ladelösungen bei Webasto, im Doppelinterview mit ingenieur.de.

In der Automobilindustrie stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, neue Organsiationsprozesse und Teamsstrukturen aufzusetzen, um den Wandel zur Elektromobilität zu meistern. Hierbei spielt die Heterogenität bei der Zusammensetzung neuer Teams eine wichtige Rolle, aber auch der Gestaltungsspielraum, den Unternehmen ihren Mitarbeitern einräumen.

Weiterlesen / zum Interview

Quelle: ingenieur.de

WordPress Image Lightbox Plugin